KITlogo_4c_deutsch_RGB

Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Innovations- und Relationsmanagement, Abteilung Industry Relations, Gründungen und Beteiligungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n   Mitarbeiter/in

Gründerkommunikation Stellenausschreibungsnummer 2952 

Die Einstellung erfolgt im tariflichen Beschäftigungsverhältnis befristet bis 31.03.2018.

Sie übernehmen schrittweise Verantwortung für die Kommunikation im Bereich Gründungen. Das Spektrum Ihrer Aufgaben reicht von der aktiven Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung des Gründungsbereichs (Projekt TRIANGEL) über die damit verbundene Konzeption und Umsetzung angepasster Kommunikationsinstrumente und -maßnahmen (Webseite, Newsletter, social media, Printprodukte) bis zur Evaluierung, Entwicklung und Durchführung bestehender bzw. neuer Veranstaltungen (Gründergrillen, Workshops, Boot Camps etc.). Ergänzend unterstützen Sie auch bei der Erstberatung von Gründungsinteressierten. Zum anderen sind Sie Teil des erweiterten Kommunikationsteams der DE IRM und übernehmen in Absprache auch andere Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen, insbesondere des Teams Industry Relations.

Wir setzen ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Redaktion, Marketing, Medien oder Kommunikation in Verbindung mit naturwissenschaftlichem Verständnis voraus. Entscheidend ist das Beherrschen der für die Kommunikation gängigsten Tools. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Interesse im Bereich Innovation und Technologietransfer aus. Gute Englischkenntnisse und Erfahrungen mit unterschiedlichen Tools im Bereich der Redaktionssysteme und Bildverarbeitung werden erwartet. Einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse des KIT bzw. regionalen Umfelds sind von Vorteil.

Wir werden bei entsprechender Eignung bevorzugt schwerbehinderte Bewerber/innen berücksichtigen. Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen.

Bewerbungen senden Sie bitte vorzugsweise über unser Online-Bewerber-System (http://www.kit.edu/kit/karriere.php) bis 15.02.2017 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 2952 und der Kennziffer 6 an Frau Brückner, Personalservice, Karlsruher Institut für Technologie, Campus Süd, Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Jens Fahrenberg, Innovationsmanagement, Telefon: 0721/608-25580.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.